Skip to content

Buchmesse 2009 – Neue Gebühr ärgert Verlage

November 25, 2008

Verlage, die im November 2008 wie gewohnt ihre Formulare für das Lesefest Leipzig liest ausgefüllt und ihre Autorinnen und Autoren für Lesungen auf der Buchmesse 2009 angemeldet haben, dürften einen kleinen Schock erlitten haben. 25 Euro soll künftig jeder Eintrag im Programmheft „Leipzig liest“ und im Internet kosten. Von Seiten der Buchmesse heißt es, die Gebühr diene dazu, das Programmheft zu finanzieren. Bei knapp 2.000 Veranstaltungen kämen dann immerhin etwa 50.000 Euro zusammen. Während die großen Verlage die Zusatzkosten einfach so durchzuwinken scheinen, regt sich bei den kleinen Verlagen, für die ein Messeauftritt ohnehin schon eine große finanzielle Belastung darstellt, Widerstand. Doch auch das Budget der großen Verlage ist längst nicht mehr endlos strapazierbar. (more…)

Kunst Projekt Ralph Ueltzhoeffer: “http://www.blogkunst.de/?p=75″ title=”Buchmesse 2009 – Neue Gebühr ärgert Verlage”>Buchmesse 2009 – Neue Gebühr ärgert Verlage

Advertisements

From → Allgemeines

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: